Einleitung Wärme

Unternehmensgegenstand

Unternehmensgegenstand:

  • Wärmeversorgung über zu Fernheizzwecken, zur Aufbereitung von Warmwasser und zu anderen technischen Zwecken.
  • Verwaltung, Betrieb und Wartung der Energieanlagen, die der Wärmeerzeugung und der Wärmeverteilung in der Verwaltung anderer Organisationen dienen.
  • Montage von Mess- und Reguliertechnik.

 

Wartung wärmetechnischer Anlagen:

Zur Sicherstellung eines problemlosen Laufs der technischen Anlagen werden der Service und die Wartung ausgeführt.

  • Im Sinne des Reparaturplans (abgeleitet aus den entsprechenden Gesetzen und Normen) – über Dienstleister
    • Kontrolle von Messgeräten
    • Inspektion von Gasanlagen und Gasleitungen
    • Inspektion von Brennern und Gasanlagen
    • Strominspektionen
    • Inspektionen von Löschgeräten
    • Schornsteininspektionen
    • Kontrolle der Wirtschaftlichkeit des Betriebs von Heizanlagen (ATESTS)
  • Im Sinne des Reparaturplans – über Dienstleister
    • Chemische Reinigung
  • Übliche Wartungsarbeiten – durch eigene Kapazitäten
    • Übliche Wartungsarbeiten während des Betriebs der TTZ
    • Wartung der TTZ während der Sommerpause (Isolierungen, Ventile, Pumpen)
  • Notfallwartung

Kontaktieren Sie uns